Joker Kader wieder auf Sollstärke

Joker-News

07.01.2013 12:0007.01.2013 12:00 | geschrieben von Christian Demel

Joker Kader wieder auf Sollstärke

Stürmer Denny Kearney ersetzt abgewanderten Saurette

Seit mehreren Spielen kämpfen die Mannen von Trainer Ken Latta erbittert um jeden Zentimeter Eis. Nach einigen äußert knappen Niederlagen gelang zuletzt endlich der verdiente Heimsieg gegen Garmisch und gleich darauf ein weiterer Punktgewinn beim letztjährigen Meister, den Landshut Canibals.

Um die Mannschaft weiterhin in die Lage zu versetzen, sportlich attraktives Eishockey zu bieten und damit das zuletzt enorme Zuschauerinteresse und die Einnahmen in der aktuellen Situation des Vereins weiterhin so positiv zu gestalten, haben die Verantwortlichen reagiert und mit Stürmer Denny Kearney (24) den ungeplanten Abgang von Topscorer Kevin Saurette egalisiert.  Da die Vertragsauflösung mit Saurette entsprechend gestaltet werden konnte, entstehen dem Verein keine zusätzlichen Kosten.

Dem 185 cm große und 88 kg schweren Sturmtank gelang nach seiner erfolgreichen Zeit in der Uniliga NCAA (138 Spiele 131 Punkte) auf Grund seines Talentes und seiner guten körperlichen Voraussetzung gleich der Sprung in die AHL. Auf Grund einer Verletzung vor zwei Jahren und des aktuellen NHL-Lockouts sammelte er in dieser Saison Spielpraxis bei den Luisiana Icegators und ist dort auf Anhieb mit 34 Punkten in 23 Spielen Topscorer seines Teams.

Der ESVK freut sich auf Denny Kearney und wünscht ihm nach einer kurzen Eingewöhnungszeit viel Erfolg im Team der Buron Joker.

Zurück